• kunst
  • region
  • service
  • kunst
  • region
  • service

kunstwegen - unterwegs in einem offenen Museum fuer zeitgenoessische Kunst, Natur und Geschichte. Hier lockt ein Urlaub mit dem Fahrrad im Vechtetal mit Kunst als Leitmotiv.

Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus
Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus

der vechte folgen...

... über mehr als 180 km leitet der Fluss den Radfahrer, aber auch den Wanderer und den Autotouristen durch das Vechtetal zwischen Ohne, Nordhorn und Zwolle. Mittlerweile säumen mehr als 80 Skulpturenprojekte aus über 40 Jahren den Weg. mehr

what's art got to do with it?

Ein internationaler 10-tägiger Sommerworkshop zu kollektiver Erinnerung, der vom 13.–22. August 2021 im niedersächsischen Bathorn stattfindet. Bis zu 15 lokale und internationale Teilnehmer* Innen sind eingeladen, sich vor Ort mit der nationalsozialistischen Geschichte des Emslandes und der Grafschaft Bentheim auseinanderzusetzen. mehr

kunstwegen orte

Foto: Helmut Claus Foto: Helmut Claus

über kunstwegen

Über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren entstanden in und um Nordhorn entlang des Flusslaufs der Vechte über 30 Skulpturen, die heute fast exemplarisch und auf internationalem Niveau die jüngere Geschichte der Kunst im öffentlichen Raum nachvollziehbar machen. Zugleich wurden auf niederländischer Seite der Vechte an Bahnhöfen zwischen Emmen und Zwolle ab 1987 ebenfalls künstlerische Arbeiten im Stadtraum installiert. Für den Lückenschluss über die Grenze hinweg schufen schließlich ab 1998 insgesamt 15 internationale Künstlerinnen und Künstler neue Werke, die sich intensiv mit der örtlichen Geschichte und der Landschaft beschäftigen. mehr

Foto: Helmut Claus

das vechtetal

Die Vechte ist ein prägendes Element für die Grafschaft Bentheim und die Provinz Overijssel. Die flache Landschaft im Vechtetal, Wälder, Wiesen und Felder, Heide und Moor, begleitet den Wasserlauf durch die hiesige Grafschaft in nordwestlicher Richtung über 182 Kilometer bis in das niederländische Zwolle. Dort mündet der Fluss als Overijsselse Vecht in das Zwarte Water (deutsh: Schwarzes Wasser) mit Zugang über das Zwarte Meer und den Ijssel-Zwolle Kanal zum Ijsselmeer und damit zur Nordsee. mehr

fahrradtouren

 

kunstwegen ist sowohl als mehrtägige Radtour erlebbar als auch für Tagestouren geeignet. Starten Sie einfach an einem beliebigen Punkt an der Vechte zwischen Ohne und Zwolle und besuchen Sie die Kunstwerke Ihrer Wahl! Als Anregung für Ihre Tourenplanung haben wir Ihnen nachfolgend beispielhaft fünf unterschiedliche kunstwegen-Rundtouren durch das deutsch-niederländische Vechtetal zusammengestellt. mehr

besuch planen

Anfahrt und Orientierung

Informationen zur Orientierung auf der kunstwegen-Route mehr

Begleitmaterial

Rund um kunstwegen gibt es eine ganze Reihe von Materialien in unserem Shop. mehr

Führungen

Gehen Sie mit kunstwegen auf Entdeckungstour mehr

kontakt

Die kunstwegen EWIV ist die Betreibergesellschaft des offenen Museums kunstwegen. Hier erhalten Sie alle Begleitmaterialien zu Ihrer kunstwegen-Reise. Wenn Sie Anregungen und weitere Hinweise zu den Kunstwerken, den Routen oder Ihren sonstigen Erfahrungen weitergeben möchten, so wenden Sie sich hierher:

 

kunstwegen EWIV

Alte Weberei

Vechteaue 2

D-48529 Nordhorn

Tel. +49 (0) 5921-97 11 00

Email: kontakt@remove-this.kunstwegen.org

 

Stichting kunstwegen Niederlande
p/a Vechtdal Marketing

Zeesserweg 5
7731 BG Ommen
Tel. +31 (0) 529 462138

Email: info@remove-this.kunstwegen.nl

gefördert durch

Das Projekt kunstwegen wird gefördert durch: EFRE; INTERREG Deutschland Nederland; Kulturstiftung des Bundes; Land Niedersachen; Emsländische Landschaft; Stiftung Niedersachen; Grafschafter Sparkassenstiftung; Landkreis Grafschaft Bentheim; Stadt Nordhorn; kunstwegen EWIV; Förderkreis Städtische Galerie Nordhorn

sponsoren

Lindschulte Ingenieurgesellschaft mbH, Nordhorn (D); Rosink Maschinenbau GmbH, Nordhorn (D); J + B Küpers Krane, Osterwald (D); Naturstein Monser, Nordhorn (D); Glasbau Hahn, Frankfurt am Main (D); Rofa Textilien, Schüttorf (D); Graz Köflacher Bahn, Graz / Steiermark (A); Felbermayr Transporte, Wels (A) und Hilden (D); Glasbau Bayer, Berlin (D)