lage

lage

Lage ist ein überschaubarer Ort mit ca.1000 Einwohnern, grenznah, in einer ruhigen, naturnahen Landschaft gelegen. Er gehört seit 1885 zum Landkreis Grafschaft Bentheim. Zu den Besonderheiten des idyllischen Städtchens zählt der seit Jahrhunderten unveränderte historische Ortskern um die alte Wassermühle. Die erstmals 1270 urkundlich erwähnte so genannte Unterschlagmühle kann nach aufwendiger Renovierung heute wieder besichtigt werden.
Die einstige Burg Lage dagegen ist nach mehreren Zerstörungen eine malerische Ruine, die aus Sicherheitsgründen nicht mehr betreten werde darf. Von alten efeubewachsenen Eichen umstanden ist sie ein pittoresker Anblick. Beeindruckend ist außerdem Lages prächtige Eichenallee mit bis zu 300 Jahre alten Bäumen. Fünf Wanderwege von 4 bis 11 km Länge führen rund ums Dorf zu den heimatlichen Schönheiten.