stephen craig

stephen craig

»Ohne Titel (2 Ausstellungspavillons für die Städtische Galerie
Nordhorn)«, 1996-99
Stahl, Beton, Glas,
400 x 2250 x 2250 cm
400 x 1150 x 2250 cm

Standort: Nordhorn, Alte Weberei

stephen craig (*1960, Lorne/IR)
Die Arbeiten von Stephen Craig bewegen sich zwischen Skulptur und Architektur. So sind seine Modelle Ergebnisse künstlerischer Imagination, werden aber auch zu Wohn- oder Ausstellungsräumen umgesetzt (z. B. »Zwei Pavillons für die Städtische Galerie Nordhorn«, 1999). Vor allem Mies van der Rohes Entwürfe zur Befreiung der architektonischen Elemente und der damit verbundenen Schaffung von Übergangszonen zwischen Innen- und Außenraum sind für Craig ein wichtiger historischer Referenzpunkt. Der in Hamburg und Karlsruhe lebende Künstler nahm 1997 an der documenta 10 teil und ist auch an zahlreichen Kunst-im-öffentlichen-Raum-Projekten beteiligt (z. B. Münster 1997, München-Riem 2003).

schließen

stephen craig »Ohne Titel (2 Ausstellungspavillons für die Städtische Galerie Nordhorn)«, 1996-99
cai guo-qiang