simone berti

simone berti

»Bridge of Bricks«, 1999
(Fotomontage) nicht realisiert. Eine Infosäule mit Münzpräger informiert über Idee und Geschichte des Projekts

Standort: Gramsbergen, Altarm der Vechte

simone berti

simone berti (*1966, Adria, Italien)
In seinen skulpturalen Arbeiten setzt er sich mit dem Widerspruch zwischen der Schwere eines Materials und einer Leichtigkeit der Idee auseinander, die sich erst im ungewöhnlichen Zusammenhang wiederbegegnen. Berti selbst spricht davon, »die Idee bis zum Äußeren zu treiben«, sie soweit von allen »Gewohnten« lösen, bis sie sich plötzlich in etwas Schweres, Materielles verwandelt.
Nach dem Scheitern des Genehmigungsverfahrens für das Projekt entwickelten das Hamburger »büro für mitteilungen« und Peter Unzeitig/BFGF eine Installation aus Infosäule und Münzpräger, die zumindest die Idee von Bertis Skulptur an dem Bestimmungsort bringt.

schließen

simone berti »Bridge of Bricks«, 1999, (Fotomontage) nicht realisiert
simone berti
simone berti Infosäule und Münzpräger, 2007
simone berti